logo pg Hl. Franziskus im Maintal

Jeden Dienstag im Advent um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Margetshöchheim

Liebe Mitchristen in unseren  Pfarreiengemein­schaften,

hiermit möchten wir uns recht herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie unsere Aktion zum Sammeln von Rosenkränzen so toll unterstützt haben. Insgesamt wurden ca. 50 Rosenkränze abgegeben bzw. eingesammelt.

Freust du dich bereits auf Weihnachten und hast du Lust, deine Vorfreude auf die Weihnachtsbotschaft mit anderen Kindern zu teilen? Spielst du gerne Theater und wolltest schon immer einmal in die Rolle von Maria & Josef, Hirte & Engel schlüpfen?

„Lieber jetzt noch nicht…“ – Das sagen manchmal Menschen, wenn sie krank sind und ihnen im Gespräch mit einem Priester oder einem Seelsorger vorgeschlagen wird, die Krankensalbung zu empfangen. „Lieber jetzt noch nicht, ich bin ja noch nicht am Sterben.“ Doch genau jetzt, wo jemand krank ist, ist dieses Sakrament gefragt.

ab 9. Juni donnerstags

Zu den Ergebnissen

Geburtstage und Ehejubiläen sind immer ein Anlass zu Freude und Dankbarkeit. Ihre Pfarrgemeinde nimmt daran gerne Anteil und möchte Ihnen gratulieren. Zu den runden Geburtstagen ab dem 80. Geburtstag und ab der Goldenen Hochzeit besucht Sie entweder ein Ehrenamtlicher aus der Gemeinde oder einer unserer Seelsorger.

Eine neue Tradition: Der Sonntag des Wortes Gottes

Den Sonntag des Wortes Gottes gibt es erst seit dem Jahr 2020. Mit seinem Schreiben „Aperuit illis“ vom 30. September 2019 hat Papst Franziskus diese Tradition in der katholischen Kirche begründet und jeweils auf den 3. Sonntag im Jahreskreis festgelegt.

Hier finden Sie die Liveübertragungen aus dem Bistum Würzburg. Außerdem Informationen, Regelungen und Angebote der Kirche in Unterfranken in der Coronakrise
"Coronavirus - Was wir tun".

­