logo pg Hl. Franziskus im Maintal
Appell zum gemeinsamen Weg des Glaubens

 Die Amtseinführung von Pfarrer Andreas Kneitz am Sonntag im Pfarrzentrum Communio Sanctorum in Leinach durch Stadt-Dekan Werner Vollmuth in Anwesenheit weiterer Priesterkollegen aus dem im Bistum neu geschaffenen "Urbanen Raum Nord-West" war nur ein kleiner Funken im Vergleich zu jenem Feuer, das neu zu entfachen er sich bei den Menschen im Main- und Leinachtal zur Aufgabe gemacht hat.

Unter diesem Motto haben sich am Palmsonntag und Karfreitag bis zum Ostersonntag Zeller Familien zum gemeinsamen Gottesdienst getroffen.

Videobeschreibung Christi_Himmelfahrt

Wieso, weshalb und warum wir Ostern feiern?

Die "Kirche für Alle" startete in die vierte Runde – "Gottesdienste zum Hören, Sehen und Mitmachen": Unter diesem Motto haben wir am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche St. Johannes in Margetshöchheim den ersten von drei spannenden Gottesdiensten gefeiert.

"Nichts ist unmöglich!?" ging in die zweite Runde – Der zweite Gottesdienst im Rahmen der Staffel "Kirche für Alle" der evangelischen und katholischen Gemeinden aus Zell, Margetshöchheim und Erlabrunn beleuchtete die andere Seite den "Unmöglich-Seins". Wann ist jemand oder etwas unmöglich?

"Nichts ist unmöglich!?" – Die dritte Staffel der "Kirche für Alle" findet in diesem Jahr in der Zeller Pfarrkirche statt. Unter dem Motto "Nichts ist unmöglich" sind wieder alle eingeladen, erlebnisreich gestaltete Gottesdienste an drei Sonntagen miteinander zu feiern.

"Auf dem Weg nach Ostern" – Mit einer Prozession durch ein Tor im Altarraum der Kirche hinaus auf den Margetshöchheimer Rathausplatz endete die Gottesdienst-Reihe „Kirche für ALLE – Auf dem Weg nach Ostern“ am Palmsonntag.

"Auf dem Weg nach Ostern" – Auf den Weg nach Ostern machten sich Christen aller Altersgruppen mit dem ersten von drei Gottesdiensten unter dem Titel „Kirche für alle“. Die Gottesdienste zum Sehen, Hören und Mitmachen sind ein Angebot der katholischen Pfarreiengemeinschaft Hl. Franziskus im Maintal und der evangelischen Kirchengemeinde Versöhnungskirche in Zell, Margetshöchheim und Erlabrunn.

Kirche für alle - Auf dem Weg nach Ostern – Mit einer besonderen Form von Gottesdiensten machen sich die evangelischen und katholischen Gemeinden aus Zell, Margetshöchheim und Erlabrunn an drei Terminen auf den Weg nach Ostern.

­