logo pg Hl. Franziskus im Maintal

Insgesamt 13 Kinder gingen am 7. und 8. Mai 2022 in Margetshöchheim zum ersten Mal zum Tisch des Herrn und empfingen dort feierlich die erste heilige Kommunion.


Damit die Freundschaft zu Jesus weiter wachsen kann, haben sich am Samstag, 28. Mai 2022 viele dieser Kommunionkinder zu einem ersten Treffen nach der Kommunion im Pfarrheim in Margetshöchheim versammelt. Da sich die KJG gerade neu sortiert, fanden auch Lukas Götz und die Gruppenleiterinnen der KJG die Idee, die Kommunionkinder weiterzuführen, sehr gut. Somit könnte ein Anfang für eine neue Teeniearbeit in St. Johannes gelegt werden.

Auf der Agenda standen viele Punke wie gemeinsame Gebete, Lieder singen, Muffins essen – einfach Gemeinschaft erleben. Außerdem gingen die Kinder in einem Theaterstück auf eine spannende Mission: Mit einer Rakete starteten sie ins Weltall und fanden dort einen großen Schatz – die Bibel. Diese soll die Grundlage für die weiteren Treffen bilden.

Anschließend ging es in Gruppenarbeit noch an den Bau zweier Raketen, welche dann zum krönenden Abschluss und zur Freude aller im Rathaushof gestartet wurden.
Auch einen Namen haben die Kinder für ihre Gruppe gefunden: die KOMKIDS

Das Fazit von allen Beteiligten lautete nach zwei Stunden, die viel zu schnell vorbei waren: „Auf jeden Fall bald wieder!“ Das nächste Treffen ist bereits in Planung.
Das Kiki-Team Carina Seubert, Christina und Ludwig Vornberger

­